Fortsetzung: Netnews (News)/ Newsgroups

Newsgroups sind thematisch in Rubriken (Hierarchien) eingeteilt, von denen acht besonders wichtig sind. Die sogenannten: “Big Eight”:

  • news.* = Fragestellungen rund um die Usenet News
  • comp.* = Computer
  • sci* = Natur-, Technik- und Sozialwissenschaften
  • humanities.* = Geisteswissenschaften
  • soc.* = Politik und Kultur
  • rec.* = Freizeit
  • talk.* = kontroverse Themen – Klatsch und Tratsch
  • misc.* = Vermischtes
Ferner gibt es eine weitere erwähnenswerte Gruppe: alt.* = alternative. Sie wird nach liberalen Regeln geführt.

Die Newsgroups gelten allgemein als der verrückteste Teil des Internet. Manchen Leuten sind sie aber auch ein Dorn im Auge, denn es gibt auch etliche Newsgroups mit pornographischen und extremistischen Inhalten.

Das System der Newsgroups ist auf verschiedene Netze verteilt. Das größte und bekannteste ist das Usenet. Hier finden Sie Newsgroups mit Adressen wie alt.music.pinkfloyd oder de.soc.weltanschauung.

Um Newsgroups lesen und daran teilnehmen zu können, brauchen Sie ein Newsreader-Programm. Moderne WWW-Browser wie Netscape (ab V3.0) oder der MS Internet Explorer (ab V4.0) haben einen eingebauten News-Client, so daß Sie kein separates Programm mehr benötigen. Um Newsgroups empfangen zu können, müssen Sie in den Einstellungen des verwendeten Programms einen News-Server angeben.
(Autor: Ralf Fischer; Freie Universität Berlin; Das Internet und seine Internetdienste; WS 00/01)